Kotlin und der Zahlenbereiche

Wer häufig mit Zahlenbereichen zu tun hat wird es unter Kotlin etwas leichter haben, alles was hier zum definieren von Zahlenbereichen benötigt wird ist der ..-Operator.

val zahl = 1..20 // Variable für Zahlenbereich 1-20

Hier können nur Zahlenwerte im dem Bereich von 1 bis 20 zugeordnet werden.

Man kann es aber auch benutzen um festzustellen ob eine Zahl in einem gewissen Bereich liegt. Hier ist ein Beispiel um festzustellen ob eine Person ein alter von 80-89 hat. Diese Funktion würde bei einem Alter von 85 true und bei 65 false zurückgeben

fun isOctogenarian(age: Int): Boolean = age in 80 .. 89

Es gibt aber auch eine Möglich einen Zahlenbereich in einer absteigender Reihenfolge zu erstellen, hierzu gibt es das Schlüsselwort downTo

val numbers = 10 downTo 1
for (number in numbers) {
   println("downTo: $number")
}

Wenn man andere Schritte als 1 benötigt kann man dieses mithilfe des Schlüsselwortes step machen.

val numbers = 10 downTo 1 step 2
for (number in numbers) {
   println("downTo: $number")
}

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.