Code Templates in NetBeans

Habt ihr euch schon einmal mit den code templates in NetBeans beschäftigt?
Wenn nicht wird es aber zeit, denn es ist wie ich finde ein durchaus mächtiges feature, gerade für immer wieder kehrende Code Abschnitte.

Zeigen will ich das ganze an einem einfachen Beispiel wo wir eine eigene Klasse einbinden und eine einfache Methode hienzufügen.

Als erstes legen wir uns eines Code Template an: Tools -> Options -> Editor -> Code Templates

codetemplates01

 

„Code Templates in NetBeans“ weiterlesen

Top 5 Funktion in Netbeans 8

Die Fertigstellung von NetBeans 8 nähert sich dem Ende, hier sind ein paar der neuen Funktionen

  • Java 8 
    Hier ist besonders die sehr gut Lambda Unterstützung zu erwähnen
  • Java EE Developers
    Jetzt gibt es PrimeFace Unterstützung direkt out of the box
  • Maven
    Die Integration von Maven ist in NetBeans wohl eines der besten im Vergleich zu anderen IDE. Keine Installation von zusätzlichen PlugIns nötig.
  • JavaScript
    Ich finde, für JavaScript gibt es nichts besseres als NetBeans (jedenfalls habe ich noch nicht besseres gesehen) und das ist in NetBeans 8 noch einmal besser geworden.
  • HTML5 und PHP
    Hier gilt glaube ich das gleiche wie bei JavaScript, auch hier gibt es out of the box wohl nichts besseres. Und gerade im PHP bereich hat NetBeans schon einen Stellenwert.

nb8rc

NetBeans IDE 8.0 Beta veröffentlicht

Das NetBeans Team hat eine Beta Version seiner kommenden NetBeans IDE 8.0 veröffentlicht. Wer also Interesse an den Neuerungen hat kann sie sich hier herunterladen. Im Vordergrund steht kann klar die Java-Version 8 Unterstützung. So lassen sich nun Features wie Profile und Lambdas wie ältere Sprachelemente mit Mechanismen zur Codeanalyse untersuchen. Hierzu gibt es auch die passende Release Note

Java SE 7 u45 erschienen

Oracle veröffentlicht heute einige Critical Patch Updates, wobei der Löwenanteil auf Java zurück geht.  Insgesamt werden damit 126 Lücken in Oracle Produkten geschlossen.

Knapp 51 Lücken werden in Java geschlossen, 21 sind mit 9 und höher auf der 10-stufigen Risikoskala bewertet.
Oracle empfiehlt jedoch ein möglichst schnelles Aktualisieren der Java-Umgebung.